Artikelformat

FIFA 15 – Kauftipp!

Es ist fast schon zu geringschätzig, wenn man bei einem Spiel wie FIFA 15 von einem Computer-Fußballspiel spricht. Im Grunde ist es das natürlich, sowohl für Konsolen als auch für PCs, aber alleine die Zahl 15 zeigt bereits eine große Tradition an. Und wenn etwas so lange erfolgreich ist, zeugt dies von einer gewissen Klasse. Wobei nicht verschwiegen werden soll, dass es ein Konkurrenzprodukt mit einer vergleichbaren Fangruppe gibt. Entweder man spielt Fifa 2015 oder man spielt Pro Evolution Soccer 2015.

Fifa 2015 bildet erstmals die Emotionen aller 22 Spieler auf dem Spielfeld ab. Die Spieler erkennen nun Spielsituationen, die eine emotionale Reaktion auslösen und reagieren anhand des Spielkontextes sehr natürlich. Wird ein Spieler beispielsweise wiederholt von seinem Gegner gefoult, stellt er ihn je nach der Schwere der Fouls und der Bedeutung des Spiels, eventuell zur Rede. Fifa 2015 weiß aber auch mit der sogenannten „Match Presentation“ zu begeistern. Die Spieltage werden jetzt so dynamisch und so lebendig wie noch nie präsentiert. Zuschauer lassen sich nun dank ihrer Verhaltensweisen, ihrer Vereinsgesänge und ihrer Anfeuerungsrufe je nach Verein, Liga, Land und Kontinent voneinander unterscheiden. Die Grafik ist natürlich wie gewohnt realistisch. Auch was die sogenannten „Authentic Player Models“ betrifft: ein verbessertes Aussehen der Spieler mit neuen Körper- und Charaktermodellen wurde entwickelt.

Was das Gameplay betrifft, weiß Fifa 2015 mit einer Total Ball Control zu begeistern. Die Teams haben nun auch die Fähigkeit, den Spielkontext zu erkennen und ihre Taktik je nach Spielsituation anzupassen. Dies alles macht dieses Spiel wirklich hochgradig authentisch.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.