Artikelformat

Vorschau auf die 1. Bundesliga

Nachdem seit dem 1. September nun endlich alle Mannschaften in der Bundesliga ihren Kader beisammen haben, da keine weiteren Transfers bis zur Winterpause erlaubt sind, ist es nun möglich, eine Vorschau auf die kommende Spielzeit zu geben. Wir sind an dieser Stelle nicht die ersten, die so etwas machen, fast alle Experten haben sich bereits zu Wort gemeldet und auch die meisten Medien.

Es gibt jedes Jahr viele Gemeinsamkeiten, unter anderem scheint der Meister bereits festzustehen, Urteile wurden wie immer viel zu früh gefällt, egal ob es um Titel oder um eventuelle Absteiger geht. Wie immer glauben Experten an einen klaren Titelgewinn des FC Bayern München, und tatsächlich sprechen Verstärkungen wie Xabi Alonso und Robert Lewandowski auch dafür, doch in Jahren nach einer Weltmeisterschaft und vor allem nach Titelgewinnen gab es häufig Überraschungen. Stärkste Konkurrenten sind nach jeder Logik Borussia Dortmund und Bayer 04 Leverkusen, die sich ebenfalls gut verstärkt haben. Um den Abstieg kämpft vor allem der SC Paderborn, trotz eines starken Saison-Einstands. Auch der SC Freiburg und der FC Augsburg könnten es schwer haben.

Es rutschen auch immer wieder namhafte Vereine unten rein. Bei Werder Bremen darf man von Steigerung ausgehen, es wird viel zu sehr der Fokus darauf gelegt, dass nicht viel investiert wurde. Schlecht ist die Mannschaft nicht, hat Moral und Teamgeist. Stuttgart ist bereits wieder schlecht gestartet. Ebenso wie der HSV, der viel investiert hat, trotz vieler Schulden. Hier herrscht immer schnell Unruhe und man darf nicht vergessen wie schwach die Mannschaft letzte Saison war.

Mehr dazu auf bundesligavorhersage.de.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.